Unser Fragebogen.

Gartenberatung und Gartenplanung.

Zur Formulierung Ihrer grundsätzlichen Gestaltungswünsche ist es sinnvoll, sich schon einmal gedanklich selbst mit dem Thema „Garten“ zu beschäftigen. Die Beantwortung der einzelnen Fragen hilft Ihnen, Ihre Ansprüche, Wünsche und Ideen für Ihren Garten-/ Freianlage schriftlich zu fixieren.

Für uns bildet Ihr ausgefüllter Fragebogen die Grundlage zur Beratung und Planung. Wir können Ihre Wünsche im Vorfeld schon rekapitulieren und Beratungs-bzw. Planungsgespräche differenzierter vorbereiten.

Hier können Sie den Fragebogen downloaden.

Fragebogen - Online.

6. Haben Sie Kinder (oder Enkelkinder), die den Garten mitbenutzen? Wenn ja, wie alt ist es/ sind sie?
(Frage dient u. a. der Einschätzung der Gefahr durch giftige Pflanzen, oder des Bedarfs an Spielmöglichkeiten etc.)


7. Haben Sie Hunde oder Katzen als „Gartenmitnutzer“?


8. Wie wichtig sind Ihnen folgende Möglichkeiten der Pflanzenwahl?

Laubgehölze
Nadelgehölze
Blütensträucher
Rosen
Blütenstauden/ krautige Pflanzen
Blatt- und Strukturpflanzen
Formschnittgehölze
Schnitthecken
Frühjahrsblüher
ausgeprägter Herbstaspekt
ausgeprägter Winteraspekt
essbare (Wild-)Früchte, Obst
heimische Pflanzen
bevorzugte Blütenfarben:

9. Welche der folgenden Materialien könnten Sie sich zur Gestaltung Ihrer befestigten Flächen vorstellen?Wege, Terrassen, Zufahrten, Stellplätze, …)


10. Wie viel Planungsintensität (Hilfe bei der Gestaltung) werden Sie voraussichtlich benötigen? Welche Form der Gartenplanung schwebt Ihnen vor?

(Entwurf, Ausschreibung und Vergabe, Betreuung der Umsetzung und Abrechnung,…)

11. Wie beabsichtigen Sie die Planung umzusetzen?


12. Gibt es im Bebauungsplan Festsetzungen, die den Garten betreffen? Gibt es sonstige planungsrechtliche Vorgaben? (ideal wären Kopien der Unterlagen)


13. Welche der nachfolgenden Unterlagen können sie vor Beratungs-/ Planungsbeginn zur Verfügung stellen?

Grundriss Kellergeschoss
Grundriss Erdgeschoss
Freiflächenplan/ Katasterauszug
Ansichten
Höhenangaben-/pläne

14. Beschreiben Sie kurz die Gestaltung der vorhandenen/ geplanten Hochbaulichkeiten (Material/ Oberfläche/ Farbe)


15. Gibt es Elemente in Ihrer Außenanlage die erhalten werden müssen?


16. Sonstiges - Gibt es weitere Wünsche und Anmerkungen?